Upload

Tagesgeldkonto und seine Vorteile

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten seine Ersparnisse anzulegen, eine davon ist ein Tagesgeldkontos. Der größte Vorteil eines solchen Kontos ist die schnelle Verfügbarkeit des angesammelten Vermögens, das wie der Name schon sagt täglich verfügbar ist. Durch diesen Vorteil können auch unerwartete finanzielle Belastungen schnell aus eigenen Mitteln bestritten werden, ohne das sogenannte Vorschusszinsen anfallen.

Im Vergleich zum Girokonto

Im Tagesgeld Vergleich zu einem regulären Girokonto hat ein Tagesgeldkonto den Vorteil, dass es in der Regel einen höheren Zinssatz gibt. Während bei Girokontos wenn überhaupt nur geringe Zinsen gezahlt werden und manchmal sogar Kontoführungsgebühren veranschlagt werden, fallen beim Tagesgeldkonto in der Regel etwas mehr Tagesgeld Zinsen an. Für Neukunden gewähren manche Banken bei der Entscheidung für ein Tagesgeldkonto zusätzliche Boni, diese können sich unter Umständen auf um die 50 Euro belaufen, klingt zwar nicht für jeden viel, ist jedoch schnell verdientes Geld, zumal bei einem weiteren Wechsel der Bank erneute Extras abfallen können.

Keine Mindeslaufzeiten sind ein weiterer enormer Vorteil bei einem Tagesgeldkonto. Sie entscheiden selbst, wie lange sie ihre Ersparnisse bei einem Kreditinstitut anlegen möchten. Sollte Ihnen ein anderes Angebot mehr Zusagen können sie ohne Probleme den Anlagebetrag zurück erhalten und an anderer Stelle neu anlegen.Für Anleger ist natürlich ein weiterer Vorteil des Tagesgeldkotos die Anlagesicherung. Bei dieser Form ist diese, vom Gesetzgeber vorgesehene Sicherung verpflichtend. Somit ist ihr Einkommen sicher, was nicht zwangsläufig bei allen, gerade alternativen Formen, der Fall ist.

Sparen ohne Mindesteinlage, auch dieser Vorteil ist nicht außer Acht zu lassen. Bei einem Tagesgeldkonto gibt es in der Regel keine oder wenn überhaupt nur eine sehr niedrige Mindesteinlage von einem Euro. Somit können auch kleinere Beträge angelegt werden, was bei vielen Festgeldkonten nicht machbar ist, da dort häufig vierstellige Einlagen erbracht werden müssen.

Jederzeit aufstockest, auch das ist ein enormer Vorteil von Tagesgeldkonten. Ist das Konto erstmals eröffnet können jederzeit weitere Beträge überwiesen werden. Somit kann man neue Ersparnisse leicht mit alten verknüpfen und praktisch sowie übersichtlich auf einem Konto bündeln.
Für Internetnutzer gibt es einen weiteren Vorteil des Festgeldkontos. Eröffnungen und Verfügungen können nach Legitimation auch online erfolgen. Dies ist zumindest ein zeitlicher Vorteil, da die jeweilige Bank nicht unbedingt vor der Haustür liegt.